Lifting ohne Skalpell-Fadenlifting

Das Fadenlifting mit hochwertigen biologisch abbaubaren Polydioxanon (PDO)-Fäden ist eine minimalinvasive, schmerzarme Anti-Aging Methode.

 

Die PDO-Fäden werden seit Jahrzehnten in der Chirurgie eingesetzt. Sie werden in das Unterhautfettgewebe eingebracht, wodurch die Haut sofort sichtbar gestrafft und das Gewebe in die ursprüngliche Position angehoben wird.

 

Nach dem Fadenlifting erfolgt eine Reaktivierung des Bindegewebes und die Haut gewinnt so zusätzlich an Festigkeit. Die PDO-Fäden werden vom Körper komplett resorbiert und abgebaut.

 

Der Effekt des Fadenliftings ist ein natürliches Aussehen, die Mimik bleibt erhalten und Überkorrekturen werden vermieden. Es ist keine risikoreiche Lifting-Operation mehr nötig.

 

Die PDO-Fäden eignen sich auch hervorragend für eine kombinierte Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern. Die Fäden straffen die Gesichtskonturen, das Gewebe wird stimuliert und die Hyaluron-Filler füllen tiefe Falten wieder auf.

 

Wirkungsdauer  1-2 Jahre

 

Behandlungsareale 

  • Gesichtslifting
  • Korrektur von Gesichts-und Halspartien
  • Anhebung der Augenbrauen
  • Kieferbereich
  • Wangenbereich
  • Stirnfalten
  • Schläfen
  • Marionettenfalten
  • Dekolleté
  • Straffung der Oberarme
  • Straffung des Bauches

Kosten eines Fadenliftings

 

Augenbrauenlift ab 300 Euro

Hängebäckchen ab 300 Euro

Komplettes Gesichtslifting 600 Euro

 

Die Kosten eines Fadenliftings oder einer Kombination von Behandlungen sind sehr variabel und werden nach Begutachtung und Beratung individuell ermittelt.