Cellulite

An Cellulite (Orangenhaut) leiden 80-90% der Frauen. Männer sind weniger betroffen, aufgrund der maskulinen Struktur des Bindegewebes.

 

Die Mesotherapie, hier Mesocellulite genannt, ist ein sehr sanftes und schonendes Verfahren, welches sich besonders bei der Behandlung von Cellulite an Bauch, Hüfte, Po und Beinen bewährt hat.

 

Es werden natürliche Wirkstoffe aus der Pflanzenheilkunde, sowie eine Kombination aus Vitaminen und Antioxidantien verwendet.

 

Diese werden mittels feinster Mikroinjektionen schmerzarm in die Haut eingebracht. Die Wirkstoffe wirken stark durchblutungsfördernd, stoffwechselaktivierend und fettmobilisierend.

 

Hierdurch wird eine Glättung und Straffung der Problemzonen bewirkt.

          Wirkungen

  •  Bindegewebsstraffung an Bauch, Hüfte, Po und Oberschenkel
  • Durchblutungsförderung und Regeneration des Bindegewebes und der Haut
  • Förderung des Fettabbaus

 

Behandlungsintervall                      5-8 Behandlungen im 14 tägigen Abstand           

 

Kosten pro Behandlung                   ab 150 Euro

 

 

Eine weitere kostengünstige und effektive Behandlungsmöglichkeit der Cellulite ist die Carboxytherapie. Diese lässt sich auch sehr gut mit der Mesotherapie kombinieren.

 

Kosten pro Behandlung               ab 90 Euro